Ronald Wolfgramm

Unbeschwertes Spielen im Wald gehört zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen. Leider war das für mich als Berliner nur selten möglich. Ich bin daher froh, dass meine eigenen Kinder im „Waldkindergarten Fuchsbau“ größer werden konnten und ich auf diese Weise mit dem Waldkindergartenkonzept vertraut wurde. Mir gefiel es sogar so sehr, dass ich, nach ersten Erfahrungen als Kinderyogalehrer, ganz zum Erzieher umschulte. Im Rahmen meiner Ausbildung kristallisierte sich für mich immer mehr heraus, wie natürlich und ganzheitlich im Waldkindergarten höchsten pädagogischen Ansprüchen Rechnung getragen werden kann. Nach der Ausbildung im „Waldkindergarten Dreisamtal“ konnte ich 2017 im „Fuchsbau“ als pädagogische Fachkraft einsteigen und bin seitdem vier Tage pro Woche vor Ort. Dienstags bin ich seitdem als Dozent in der ErzieherInnenausbildung an der „Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten“ tätig, was mir einerseits die Möglichkeit gibt, an mein Studium anzuknüpfen (Soziologie, Ethnologie, Nordamerikastudien) und andererseits hilft, die Kindergartenpraxis beständig von der theoretischen Seite zu reflektieren und zu bereichern. Seit 2018 bilde ich mich berufsbegleitend zum staatlich anerkannten Waldpädagogen weiter.

Waldkindergarten Fuchsbau e.V.

Freiburg-Kappel

Postanschrift:
Günther Widmann
Friedhofweg 20
79249 Merzhausen

Telefon: 0761 660 93 95
Mobiltelefon: 0157 7528 3373